Kompost

Seit dem Sommer 2011 betreiben wir die Grüngutverwertungsanlage der Gemeinden Gamprin-Bendern / Eschen. Die Kompostierung ist ein natürliches Wiederverwertungsverfahren. Beim Kompostieren verarbeiten Bakterien, Pilze und Kleintiere das organische Material zu Komposterde. Auf diese Weise können diverse Garten- und Küchenabfälle (Grüngut) verwertet werden. Die daraus resultierende Komposterde kann als Pflanzerde oder zu wertvollen Düngern und Bodenverbessern verwertet werden.

Mit der Kompostierung leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Abfall-Wiederverwertung. Organisches Material kann so auf nützliche Weise der Natur zurückgeführt werden. Dieser Vorgang schliesst Nährstoffkreisläufe, verbessert die Bodenfruchtbarkeit und reduziert den Torf- und Kunstdüngereinsatz.

Um das angelieferte Grünmaterial (Rohmaterial) in wertvolle Komposterde zu verwandeln sind div. Verfahrensschritte notwendig. Durch unser Fachwissen und unsere moderne Infrastruktur sind wir in der Lage die Grüngutverwertungsanlage professionell zu bewirtschaften und ein begehrtes Endprodukt herzustellen.

Bilder


joomla template 1.6